Feinkost liefern lassen

facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

Frische und hochwertige Produkte vom Lieferservice

Immer mehr nimmt das bequeme Shopping an Bedeutung an und so kann man sich natürlich auch Feinkost nach hause liefern lassen. Bringdienste haben sich inzwischen auf das Liefern von Delikatessen spezialisiert und bringen feinste Lebensmittel und Zutaten tagesfrisch ins Haus. Um maximalen Genuss durch frische Waren erleben zu können, sollte man stets darauf achten, von einem regional ansässigen Lieferservice die Produkte in Empfang zu nehmen.

Feinkost und Delikatessen liefern lassen
Feinkost und Delikatessen liefern lassen

Warum ein regionaler Lieferservice besser ist

Dass man einen regionalen Lieferservice beauftragt, vereint mehrere Vorteile. Einerseits lassen sich so Produkte der eigenen Region beziehen und andererseits kann man sich auf frische Ware freuen. Im Rahmen der Recherche haben wir verschiedene Lieferanten getestet, die nicht in der näheren Umgebung ansässig sind. Im Ergebnis zeigte sich, dass zwar bei allen Bestellungen die bestellte Feinkost hochwertig und gut verpackt war.

Negative Erfahrung

Leider kamen nicht alle Waren in tadellosem Zustand an. Ein Online-Händler, der nicht selbst verschickt, sondern ortsnahe Unternehmen mit der Lebensmittelzustellung beauftragt, fiel vollständig durch. Die Verpackungsmaterialien waren

  • durch die Schwitzwasserbildung der Kühlmittel durchnässt
  • sahen unansehnlich aus
  • zum Teil waren frische Zutaten unter der Lieferung gequetscht worden
  • Verpackungen beschädigt
  • die Kühlkette unterbrochen

und ähnliches, so dass bestellte Delikatessen nicht mehr zu verwenden waren. Wir sahen hier das Problem darin, dass der bundesweit tätige Händler ein schlechtes regionales Subunternehmen beauftragt hat. Denn von anderen Feinschmeckern aus anderen Liefergebieten wissen wir, dass jede Feinkostbestellung bestens ist. Möchte man sich Lebensmittel liefern lassen, tendieren wir aufgrund gemachter Erfahrungen, ortsnahe Anbieter als Direktlieferanten zu empfehlen.

Positive Bestellabläufe überwiegen

Da wir regelmäßig Lebensmittel im Internet kaufen, überwiegt unsere Zufriedenheit. Bis auf die oben geschilderte Ausnahme. Sehr zufrieden sind wir beispielsweise mit Fleischbestellungen. Das Wagyu Kobe Rind beziehen wir regelmäßig von Onlinehändlern, die allesamt gewissenhaft ihre Produkte an die Kundschaft verschicken. Es lässt sich also nicht verallgemeinern. Als Kunde trägt man ein gewisses Risiko. Bei Unzufriedenheit sind Shops meist kulant und leisten Ersatz.

Feinkost und Delikatessen auch im Abo

Das Bewusstsein gegenüber hochwertigen und erlesenen Produkten setzt sich immer mehr durch und wird von meist neuen Unternehmen für den Kunden immer mehr optimiert. Nicht zuletzt die oftmals ungenügende Qualität in Lebensmittelgeschäften sollte dafür verantwortlich sein, dass Kunden bereit sind, für gute Produkte und Feinkost mehr Geld auszugeben. Häufig ist es auch der Wunsch, nach einem stressigen Arbeitstag sich an einem guten Essen aufzutanken und den Tag mit Genuss ausklingen zu lassen. Jeder Lieferservice für Delikatessen geht auf die Bedürfnisse und Wünsche des Kunden ein, bietet neben den Hauptzutaten auch edle Gewürze und Weine an. Kunden, die Inspiration für die gehobene Küche wünschen, werden mit Rezepten und fertig befüllten Einkaufskörben bedient. Alles, was man für ein komplettes Menü benötigt, kann man sich mit Rezeptkarte, passendem Wein bis hin zu exklusiven Gewürzen liefern lassen.

facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

Share This Post

Post Comment